„Blutroter Rhein“ erschien Anfang August 2017

Ich freue mich sehr. Der Emons Verlag Köln bringt Anfang August 2017 meinen dritten Krimnalroman in die Buchhandlungen. Auch eBooks werden erhältlich sein und können bereits jetzt vorbestellt werden. Er heisst: „Blutroter Rhein“.

Und hier der Klappentext:

Blutroter Rhein

Der dritte Fall für Cadoc Cobb und Anna Galati.

Terror beim Schaffhauser Triathlon

Journalist Cadoc Cobb und seine Partnerin Anna Galati werden kurz vor Beginn des traditionsreichen Schaffhauser Triathlons mit gleich mehreren schockierenden Ereignissen konfrontiert: Zwei Männer verschwinden spurlos, eine Leiche wird ans Rheinufer gespült, und eine Terrorwarnung verunsichert den Ort. Cobb und Galati glauben nicht an einen Zufall – und beginnen nachzuforschen. Was sie finden, führt sie zu einer Vereinigung, die den gesamten Kanton bedroht.

Das idyllische Städtchen am Rheinfall im Fadenkreuz des Terrors – ein düsteres Szenario, rasant erzählt und erschreckend aktuell.

Hier war er also, von einem Mörder gerettet, irgendwo auf über zweitausend-fünfhundert Metern Höhe oder drüber. Wohin er schaute nur Stein. Grau in Grau. Kein weiteres Leben war zu erkennen. Nichts.“

ISBN 978-3-7408-0196-0

EMONS Kriminalroman

www.emons-verlag.de

(i4)_(0196-0)_Millns_Blutroter_Rhein_VS_01

Und hier die Presseinfo des Verlags:

Presseinfo Blutroter Rhein

So berichtete Radio SRF über den ersten Krimi:

«‹Tod im Rheinfall› liest sich streckenweise wie das Drehbuch zu einem Schweizer ‹Tatort›. In der Tat würde man die Story gerne verfilmt sehen.» 

Veröffentlicht von

walter millns

Texte, Short Stories, Theaterstücke, Regie, Lesungen, Coachings

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s